So öko wie du,
So Fresh wie Berlin.

Arbeiten bei der LPG

Praktika, Aushilfsjobs und Werkstudierendentätigkeiten

Nachhaltigkeit ist dir wichtig? Du interessierst dich für den Lebensmitteleinzelhandel und spielst mit dem Gedanken, mal als Verkäufer*in oder Einzelhandelskaufmann*frau zu arbeiten? Du suchst einen Aushilfsjob, aber willst nicht „irgendwas“ machen? Dann könnten ein Praktikum, eine Werkstudierendentätigkeit oder ein Aushilfsjob bei uns genau richtig für dich sein. Wir können immer helfende Hände gebrauchen, vor allem wenn sie mit Teamgeist, Offenheit und Zuverlässigkeit gereicht werden. Dafür geben wir dir gerne umfassende Einblicke in unsere „Bio-Welt“ und die spannenden Abläufe des größten Anbieters von Biowaren in Europa mit 18.000 Artikeln im Sortiment, zehn Filialen und einem familiären Team.

Deine Möglichkeiten im Bio-Paradies

Praktikum

Dein Praktikum bei uns erschließt dir all unsere Bereiche – von Obst und Gemüse, über die Trockenabteilung bis hin zu Käse und Fleisch. Auch Kassentätigkeiten lernst du kennen. Mithilfe deiner Kolleg*innen lernst du im Verlauf deines Praktikums, wie der Bio-Einzelhandel funktioniert und was unser Sortiment besonders macht. Ein Praktikum bei uns dauert mindestens zwei Wochen (Schülerpraktikum) und bis zu drei Monate als Berufsorientierungspraktikum.

Aushilfsjob

In deinem Aushilfsjob packst du in allen unseren Bereichen mal mit an. Obst und Gemüse aus der Region, Bio-Käse oder nachhaltige Naturkosmetik lernst du kennen und kannst mit der Zeit auch unsere Kund*innen beraten. Auch in unserer Verwaltung freuen wir uns über deine Unterstützung. Aber keine Sorge, wenn du mal nicht weiterweißt, sind erfahrene Kolleg*innen immer für dich da und helfen dir weiter. Wie oft in der Woche und wann du aushilfst, stimmen wir gern individuell mit dir ab.

Werkstudierendentätigkeit

Du suchst zu deinem Studium noch einen praktischen Ausgleich? Vielleicht studierst du sogar im kaufmännischen Bereich? Als Werkstudent*in lernst du bei uns nicht nur die Abläufe im Markt und unsere verschiedenen Abteilungen kennen, sondern auch unsere Verwaltung. Wie viele Stunden in der Woche du arbeiten möchtest und kannst, stimmen wir gerne offen und direkt mit dir ab.

Sind noch Fragen offen? – FAQ

Wann muss ich mich bewerben?

Du kannst dich jederzeit bei uns für Praktika, Aushilfsjobs oder Werkstudierendentätigkeiten bewerben. Bitte gib bei deiner Bewerbung an, wann du bei uns starten möchtest und in welchem Umfang, also wie viele Stunden in der Woche du arbeiten kannst und willst.

Wie kann ich mich bewerben?

Für einen Aushilfsjob oder ein Praktikum kannst deine Bewerbung gerne gleich in einem unserer Märkte abgeben. Die Marktleiter*innen leiten deine Bewerbung dann an unsere Personalabteilung weiter oder bleiben mit dir direkt im Kontakt und machen ein Probearbeiten mit dir aus. Wenn du Interesse an einer Werkstudierendentätigkeit hast, bitten wir dich, dich über unser Stellenportal zu bewerben.

Was gehört in meine Bewerbungsunterlagen?

Ein aufwändiger Lebenslauf und ein förmliches Anschreiben sind für deine Bewerbung für einen Aushilfsjob nicht notwendig. Wichtig ist für uns, ob du bereits ein bisschen Berufserfahrung gesammelt hast – zum Beispiel durch andere Nebenjobs, Praktika oder ein Freiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr. Außerdem interessiert uns, wieso du gerade bei der LPG arbeiten möchtest. Fasse diese Infos gerne in einem einfachen und lockeren Anschreiben zusammen und schreibe dazu, wann und wie viele Stunden du bei uns arbeiten möchtest.

Eine Bewerbung für eine Werkstudierendentätigkeit sollte deinen Lebenslauf enthalten. Diesen baust du am besten tabellarisch auf und listest alle relevanten Stationen deines Lebens auf. Gern kannst du zusätzlich in deinem Anschreiben darauf eingehen, wieso du bei uns arbeiten möchtest und warum du in der Naturkost-Branche richtig bist.

Wann kann ich mit einer Antwort rechnen?

Du bekommst unmittelbar nach Bewerbungseingang zunächst eine Eingangsbestätigung. Spätestens nach zwei Wochen melden wir uns bei dir.

Was passiert nach der Bewerbung?

Nach dem wir uns deine Bewerbung genau angeschaut haben, meldet sich unsere Personalabteilung oder Marktleitung telefonisch bei dir und führt ein erstes Kennenlerngespräch. Danach laden wir dich zum Probearbeiten für circa 4 Stunden in eine unserer Filialen ein. Dabei wollen wir gucken, ob die Chemie zwischen uns stimmt, und du kannst dich vergewissern, ob dir die Arbeit bei uns auch wirklich liegt. Danach tauscht sich die Marktleitung mit dir aus und wenn alles passt, steht unserer Zusammenarbeit nichts mehr im Weg.